Abschied Fährhaus

Seid mir gegrüßt, ihr Ozeane,
die ihr in eurer Größe wohl
allerlei Großes wirken werdet,
dessen Kunde
in vielen tausend Jahren noch die Brandung
den Kontinenten an die Küsten spülen wird
zur Mehrung eures Ruhms.

Ich schicke die Schwentine,
euch zu grüßen,
die ihr mir wolkennah seid in Gedanken
und mich bewegt mit eurem Schicksal.

Ihr werdet meinen Gruß gewiss zu schätzen wissen.

Recht herzlich,
Euer Dieksee.

Hans-Ulrich Möhring

Lieber Besucher,

das von meinen Großeltern gegründete Gasthaus und Hotel Fährhaus Niederkleveez habe ich in der Familientradition mit viel Herzblut geführt. Das Wohl meiner Gäste und Mitarbeiter an diesem idyllischen Ort lag mir immer ganz besonders am Herzen. Über den Hofladen konnte ich auch gut meine über 25 jährigen Erfahrungen in Reformhäusern weitergeben.
Leider hat der Verpächter trotz intensiver Verhandlungen meinen Pachtvertrag gekündigt. Darüber bin ich sehr traurig. Besonders schmerzlich vermisse ich auch die oftmals sehr persönlichen Begegnungen und Gespräche mit Ihnen, meinen lieben Gästen.

Mit meinem Mann Dr. Clemens Neukirch werde ich mich dem Gesundheitsbereich intensiver widmen. Vitalchecks und Stressmanagement sind neben individueller Ernährungsoptimierung anhand persönlicher Stoffwechselanalyse wesentliche Bausteine effektiver Primärdiagnostik. Vielleicht begegnen wir uns hierüber ja auch mal wieder.

Ich bedanke mich für alle die wunderbaren Begebenheiten mit Ihnen.


Anja Katharina Benthin

Kontakt